SAJTÓTÜKÖR

1 / 10
Immobilien Redaktion

Covid-19 und der Blick in die Immobilienbranche

Auf jeden Fall sind alle laufenden Transaktionen und Gerichtsverfahren in der letzten Woche zu einem abrupten Halt gekommen. Gleichzeitig ist aber extremer Beratungsbedarf im Zusammenhang mit dem Thema Miete vorhanden. Das meint Rechtsanwalt Alfred Nemetschke: „Es heißt jetzt ,in dichtem Nebel auf Sicht fahren‘, laufend die Entwicklungen prüfen und bewerten sowie die Nerven bewahren.“

Immoflash

Office Wiental verkauft

NHK berät aik Immobilien-Investmentgesellschaft mbH beim Verkauf des Bürogebäudes Office Wiental am Gaudenzdorfer Gürtel 67.

Trockenbau–Journal

So geht Kommunikation

Auf die Frage, wer bereits in seinem Beruf vor Gericht zu tun hatte, meldete sich der Großteil des Publikums. Damit es gar nicht so weit kommt, zeigen Mediator Dr. Peter Adler und Rechtsanwalt Dr. Alfred Nemetschke, wie eine Wirtschaftsmediation die Chance auf eine Lösung zu vernünftigen Kosten eröffnet.

Color

So geht Kommunikation

„Richtig kommunizieren, effizient zusammenarbeiten“ lautete das Motto beim diesjährigen VÖTB Forum. Rund 150 Teilnehmende folgten der Einladung des Verbands der Österreichischen Trockenbauunternehmen.

[…] Damit es gar nicht so weit kommt, zeigten Mediator Peter Adler und Rechtsanwalt Alfred Nemetschke wie eine Wirtschaftsmediation die Chance auf eine Lösung zu vernünftigen Kosten eröffnet.

ImmoMagazin

Grenzenlose Potenziale

Schon vor dem Fall des Eisernen Vorhangs hatte Nemetschke im „Osten“ zu tun gehabt, damals als junger Konzipiert bei CHSH. „Das war 1986, ich arbeitete mit meinem Senior Partner an vielen Schiedsgerichtsverfahren in Ungarn“, erzählt der Immobilienrechtsexperte.

Trockenbau–Journal

Richtig kommunizieren, effizient zusammenarbeiten

Was zu tun ist, bevor der Konflikt am Bau eskaliert, wissen Mediator Dr. Peter Adler und Rechtsanwalt Dr. Alfred Nemetschke: „Vor Gericht bekommt man zu hohen Kosten irgendwann ein Urteil, aber meist keine Lösung. Die Wirtschaftsmediation bietet die Chance auf eine Lösung zu vernünftigen Kosten.“

Recht.Extrajournal.Net

Nemetschke Huber Koloseus (NHK) hilft „Optimum“ verkaufen

Die beiden Partner Alexandra B. Huber und Alfred Nemetschke von Kanzlei Nemetschke Huber Koloseus (NHK) haben die deutsche Commerz Real beim Verkauf der Wiener Büroimmobilie „Optimum“ beraten.

immoaktuell

Mediation bei Bau- und Anlagenbauprojekten

Dieser Beitrag befasst sich mit den Rechtsgrundlagen und dem Ablauf von Mediationsverfahren und zeigt das – derzeit in Österreich noch weitgehend unausgeschöpfte – Potenzial von Mediation in Zusammenhang mit Bau- und Anlagenbauprojekten auf.

JUVE

Immobilienwirtschaftsrecht

Die Kanzlei ist eine feste Größe im Immobilienwirtschaftsrecht, die sich insbesondere dem klassischen Transaktionsgeschäft und Projekt­entwicklungen widmet. Weiterhin beschäftigte sie beispielsweise der Kauf und die Entwicklung des DC Tower 2 für Commerz Real oder die Arbeit für Egbon Estate. [...]

Oft empfohlen: Dr. Alfred Nemetschke („ist top, kennt sich im Liegenschaftsrecht aus“, Wettbewerber), Alexandra Huber („herausragende Immobilienrechtlerin“, Wettbewerber)

BauReport

Streit am Bau

Mediation als Konfliktlösungsinstrument spielt in der Bau- und Immobilienbranche noch eine untergeordnete Rolle. Man streitet lieber vor Gericht. Das ist teuer und ineffizient.

This site uses cookies. If you use this website without changing the cookie settings of your browser or opting out here, you agree to the use of cookies. More information about our privacy policy.OK